Agilität, Innovation, Digitale Transformation

Agiles Projektmanagement

Lerne die grundlegenden Unterschiede zwischen klassischem und agilem Projektmanagement kennen.

Erlebe die agile Arbeitsweise in einem praxisnahen Einstieg mittels interaktiver Übungen und entwickle eine erste Anwendungsstrategie für agiles Projektmanagement im eigenen Arbeitsumfeld. Lerne außerdem agile Methoden kennen und erfahre Voraussetzungen des agilen Projektmanagements.

  • Lernziele

    • Mit dem Workshop gelingt es dir, deinen Fokus auf agiles Projektmanagement im eigenen Arbeitsumfeld und in eigenen Projekten zu schärfen.
    • In unserem Workshop wirst du die Voraussetzung für agiles Arbeiten kennenlernen und Strategien für deren Etablierung in deinem eigenen Arbeitsumfeld entwickeln. Du wirst in die Lage versetzt, sinnvolle Anwendungsfelder für agiles Projektmanagement im eigenen Arbeitsumfeld und Unternehmen zu identifizieren.
    • Du erlernst grundlegende Prinzipien agiler Arbeitsweisen, die dich zur aktiven Gestaltung von Meetings, Arbeit-Sessions und Workshops befähigen.
    • Auf Basis unseres Workshops kannst du ein iteratives Mindset und Vorgehen bei deiner eigenen Arbeit und im eigenen Team nachhaltig etablieren.
  • Zielgruppe

    Dieses Angebot richtet sich an Interessenten aus allen Organisationsebenen, egal ob Führungskraft, Team-/ Projektleitung oder Team-/Projektmitarbeiter*innen

  • Teilnahmevoraussetzungen

    Für dieses Angebot ist kein Vorwissen zu diesem Themenbereich erforderlich.

  • Ihre Trainer

    • Maite Zubeldia – TMC – The Morph Company GmbH
    • David Schrade – TMC – The Morph Company GmbH
    • Janina Mainka – TMC – The Morph Company GmbH

Weitere Informationen

Bei offenen Terminen kommen Teilnehmende aus unterschiedlichen Organisationen zusammen. Alle Angebote werden durch professionelle Trainer*Innen begleitet.

Die Teilnahmegebühr pro Person beinhaltet die Teilnahme am Workshop sowie Unterlagen, Getränke, Mittagessen und Pausenverpflegung.

Anreise und Übernachtung müssen vom Teilnehmenden selbst getragen werden.

Teilnahmegebühr

€ 1.470,- (zzgl. MwSt.)

Jetzt über Termine benachrichtigen lassen:

Noch Fragen?

Dann melden Sie sich gerne bei uns – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!