Events für Social Impact

Gemeinsam können wir Großes erreichen: Wir organisieren Veranstaltungen in unserer Location in Berlin und bringen Branchen- & Methodenexperten zusammen. Mit innovativen Veranstaltungsformaten, wie Barcamps, Meet-ups, Community Dinner etc. bieten wir eine offene Plattform zum Wissensaustausch und Netzwerken für Unternehmen und Wissenschaft.

Zentral in Berlin gelegen bietet der Change Hub Räume für Austausch, Arbeit und Denken in Co-Creation. Und: Unsere Flächen kann man auch für eigene Veranstaltungen anmieten!

1
2
3
4
5
6
7
1

Open Space: Unser großes Zentrum mit mehreren Zonen und Holztribüne. Dazu kommen rollende Stellwände und Sitzwürfel für eine flexible Nutzung.

2

Team Corner: Der Rückzugsort für kleine Workshop-Gruppen von bis zu sechs Personen – unsere drei Team-Ecken inklusive Whiteboards und agilen Sitzmöglichkeiten.

3

Fab Lab: Unser Labor mit echter Werkbank für die Entwicklung von Prototypen und das Testen von Ideen.

4

Backyard: Durchatmen und die Gedanken fließen lassen – eine Ruhezone für Workshop-Teilnehmer:innen.

5

Räume für Workshops: Zwei Workshopräume für Gruppen bis acht Personen.
Ausstattung: fest installierte Whiteboards und flexibles Mobiliar.

6

Denkerzelle: Das umgebaute Kassenhaus bietet Sitz- und Besprechungsmöglichkeit für den intensiven Austausch.

7

Medienwand: Großflächige Bildschirme für Konferenzen und Präsentationen – der Hingucker im Open Space.

Konferenz-Setting

Die flexiblen Räumlichkeiten des Change Hubs bieten anpassungsfähige Settings und Mobiliar für jede Veranstaltungssituation. Ein gutes Beispiel dafür aus der Vergangenheit ist ein Event im Zusammenhang eines Inkubations-Programms für innovative Entwicklung in der Ukraine. Mit Keynotes, Panel Talks und Networking wurden die Ergebnisse des Programms präsentiert und besprochen. Bei dem Konferenz-Setting, das auch an diesem Tag genutzt wurde, stehen unseren Partner:innen verschiedene Räumlichkeiten für bis zu 120 Personen zur Verfügung, darunter der Open Space, verschiedene Workshop- und Rückzugsmöglichkeiten sowie ein Networking- und Pausenfläche. Die vielen Optionen der flexiblen Raumnutzung repräsentieren die Möglichkeiten des Change Hubs, der mit seiner vernetzende Arbeit innerhalb der Sozial- und Gesundheitswirtschaft Innovation und Nachhaltigkeit in der Branche mitgestaltet.

Workshop-Setting

Auch was Workshops betrifft, ist der Change Hub hervorragend aufgestellt. Nicht nur ist er mit verschiedensten professionellen Trainer:innen vernetzt, er ist auch räumlich passend ausgestattet. Mit verschiebbaren Whiteboardwänden, gemischter Bestuhlung und abtrennbaren Raumbereichen für Breakoutsessions kann die Fläche verschiedensten Anforderungen angepasst werden. Mit seinem modernen und mobilen Raumkonzept bietet der Change Hub individuell anpassbare Workshop-Settings, die auch spontan den Wünschen entsprechend verändert werden können.

Streaming-Setting

Für unsere Kund:innen richten wir gerne auch virtuelle Streaming-Events aus und verwandeln dafür den Change Hub in ein Pop-Up-TV Studio. Dies haben wir in der Vergangenheit beispielsweise für eine Kundin aus dem Bereich Sustainable Real Estate gemacht, die mit einer hochkarätig besetzten Diskussionsrunde in den Change Hub kam und Teilnehmer:innen bundesweit zu diesem Format eingeladen hatte. Unser professionelles Eventmanagement sorgte dafür, dass die Technik mitspielte und die hochgradig praxisrelevanten Informationen zu den Akteuren der Social Impact Community gestreamt werden konnten. Für Pandemie-Zeiten oder internationales Publikum eine effiziente Alternative zum Live-Event vor Ort.