Über uns

Die Change Hub GmbH mit Sitz in Berlin wurde 2019 als Tochtergesellschaft der Konzernfamilie Evangelische Bank eG gegründet. Unser Ziel als Tochtergesellschaft des führenden Kreditinstitut für nachhaltiges Banking der Gesundheits- und Sozialwirtschaft ist es, gemeinsam mit der Social Impact Community gesellschaftliche Wirkung zu erzielen.

Die Herausforderungen wie der soziale und kulturelle Wandel, Nachhaltigkeit und Digitalisierung sind groß, komplex und dynamisch. Wir möchten unseren Kunden Wege aufzeigen, um nachhaltige Lösungen für die neue Zeit zu entwickeln. Der Change Hub in Berlin ist dafür unser Sammelpunkt und bietet umfassende Möglichkeiten für Co-Creation, Events und Networking-Aktivitäten.

Als agile Plattform begleiten wir einerseits den individuellen Veränderungsprozess unserer Kunden in konkreten Projekten über einen kurzen oder auch längeren Zeitraum hinweg. Andererseits bieten wir co-kreative Workshops zu verschiedenen Themenschwerpunkten an, die den Mitarbeitenden unserer Kunden helfen, die Entwicklung von Change-Prozesse besser zu verstehen und bewältigen zu können. So machen wir die Social Impact Community zukunftsfähig.

Co-Creating Social Impact

Gemeinsam Lösungen entwickeln: Wir begleiten und unterstützen die Entwicklung von Change-Prozessen in Organisationen der Social Impact Community, um Herausforderungen wie der kulturellen und digitalen Transformation anzugehen.

Dabei bringen wir verschiedene Akteure mit den gleichen Werten zusammen, um den Austausch und Diskurs zu fördern und gemeinsam als Social Impact Community positive gesellschaftliche Wirkung erzielen.

Social Impact Community

Unser Kundenkreis setzt sich hauptsächlich aus Akteuren der Sozial- und Gesundheitswirtschaft zusammen. Ihr Handeln zeichnet sich im Wesentlichen durch Leistungen zum Nutzen der Gesellschaft aus. Damit unsere Kunden auch in dynamischen Zeiten zukunftsfähig bleiben und der Produktion von gemeinschaftlicher Wohlfahrt weiterhin in vollem Umfang nachgehen können, unterstützen wir die Change-Prozesse unserer Kunden für eine nachhaltige Transformation, die kulturelle, soziale, ökologische und ökonomische Aspekte umfasst.  

Unter Social Impact Community verstehen wir also die auf Nachhaltigkeit und soziale Wirkung bedachten Akteure aus Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Diakonie, Wohlfahrt, Kirche, NGOs sowie gemeinnützigen Organisationen, Vereine, Wissenschaft und Social Start-Ups, sowie allen Personen und Organisationen, die sich mit diesen Werten identifizieren. 

Unsere Themen

Unsere moderne Welt kennzeichnet sich durch ein hohes Maß an Unsicherheit und Komplexität. Um die unterschiedlichen Herausforderungen handhabbar zu machen, legen wir in unseren Themenfeldern „Nachhaltigkeit & Leitbild“, „Geschäftsmodell & Innovation“ sowie „Agilität & New Work“ jeweils verschiedene Schwerpunkte. Im Zuge einzelner Workshops ermöglicht uns diese Themenzentrierung, Akteure aus Sozial-, Gesundheitswirtschaft und Kirche gezielter bei neuen Formen der (Zusammen-) Arbeit zu vernetzen, sowie individuelle Anknüpfungspunkte für die einzelnen Organisationen zu identifizieren.  

Bei der kundenzentrierten Begleitung individueller Change- Prozesse stellen wir eine ganzheitliche Betrachtung unserer Themen stets in den Mittelpunkt. 

Unsere Werte

  • Sozial-ethisch: Unser Handeln ist immer am positiven Social Impact ausgerichtet. Dabei achten wir auf ethische und nachhaltige Grundsätze. Wir pflegen einen achtsamen Umgang mit der Umwelt, sowie einen respektvollen Umgang mit Mitarbeitenden und Kunden.
  • Verbindend: Wir vernetzen die Social Impact Community und befähigen die Akteure, gemeinsam neue Wege zu gehen. Dabei nutzen wir die Energie der Gemeinschaft, um für Probleme kooperativ Lösungen zu finden.
  • Innovationsoffen: Wir denken in Chancen und sind aufgeschlossen für Veränderungen. Wir wachsen an unseren Fehlern und haben Mut, neue Wege zu beschreiten.

Das Wertebild der Konzernfamilie der Evangelischen Bank ist gleichermaßen unsere DNA.

Unser Team

Wir sind für Sie da: Das Hub Management wird von Angelina Schildhauer und Claudia Schaepe wahrgenommen. Die Geschäfte der Change Hub GmbH führen Dr. Malte Frederik Möller gemeinsam mit Olga Mikulska. Unsere Werkstudentin Julia Arweiler ist für das Community Management sowie Social Media zuständig.

Angelina Schildhauer

Angelina Schildhauer

Hub Management

030-62938050

angelina.schildhauer@change-hub.de

Claudia Schaepe

Claudia Schaepe

Hub Management

030-62938050

claudia.schaepe@change-hub.de

Julia Arweiler

Julia Arweiler

Community Management und Social Media

julia.arweiler@change-hub.de

Dr. Malte Frederik Möller

Dr. Malte Frederik Möller

Geschäftsführung

malte.moeller@change-hub.de

Olga Mikulska

Olga Mikulska

Geschäftsführung

olga.mikulska@change-hub.de

Welchen agilen Reifegrad hat meine Organisation?